Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach  |  E-Mail: info@vg-obermichelbach-tuchenbach.de  |  Online: http://www.vg-obermichelbach-tuchenbach.de

DSL für Obermichelbach

Wichtig: Die Beantragung der Breitbandanschlüsse ist vorerst ausschließlich über Telefon 0800 33 03000 möglich.

 

06.05.2009

Nach Information der Telekom ist der Endausbau seit Mitte April abgeschlossen und somit DSL bis 16.000 KBit/s im gesamten Gemeindegebiet verfügbar.

 

12.03.2009

DSL-Ausbau verzögert sich leider. Laut Rücksprache mit den Verantwortlichen der Telekom war aufgrund der Frostperiode die Verlegung der Glasfaserkabel erst Ende Februar möglich. Bedingt durch den Einsatz völlig neuer Technik hat sich erst bei den Umschaltungen der ersten Anschlüsse herausgestellt, dass die vorhandenen Modems der Bestandskunden nicht mehr verwendet werden können. Erst nachdem hausintern geklärt war, dass man die Kosten hierfür nicht den Kunden auferlegen wird, wurde eine Bestellung neuer Modems in großer Stückzahl vorgenommen, deren Lieferung noch abzuwarten ist. Es ist davon auszugehen, dass die Umschaltung ab der 13. KW (23.3.) erfolgen können und bis Mitte/Ende April abgeschlossen sind. Die Bestandskunden werden telefonisch nochmals entsprechend informiert. Die Telekom entschuldigt sich für die unerwartete Verzögerung, bittet jedoch um Ihr Verständnis.

 

11.02.2009

Nach der Fertigstellung des Ausbaus wird ab März nahezu im gesamten Gemeindegebiet DSL bis 16.000 KBit/s zur Verfügung stehen. Die Deutsche Telekom hat uns hierzu eine Bürgerinformation (pdf) zur Verfügung gestellt. Wir weisen ausdrücklich nochmals darauf hin, dass Verträge ausschließlich über das in der Information genannte Team abgeschlossen werden sollten. Auch Neukunden können sich ab sofort unter Telefon 0800 33 09744 oder Fax 0800 33 09743 für einen Anschluss bewerben.

 

20.01.2009

Nach Rücksprache mit der Telekom ist der DSL-Ausbau momentan im Zeitplan. Sollten nicht noch unerwartete Probleme auftreten, kann der Termin 28.2.2009 für die Fertigstellung eingehalten werden. Sobald die Voraussetzungen geschaffen sind, werden Telekom und die Gemeinde alle Bürger informieren. Bis dahin wird gebeten, von Rückfragen abzusehen.

 

20.11.2008 Warnhinweis zu DSL-Verträgen

13.08.2008

Die Gemeinde hat mit der Deutschen Telekom AG einen Kooperationsvertrag zum Ausbau der DSL-Infrastruktur unterzeichnet. Unter Kostenbeteiligung der Gemeinde ist ein DSL-Ausbau für das gesamte Gemeindegebiet bis 28.2.2009 vorgesehen. Für 1275 Anschlüsse werden Übertragungsraten von 1024 kbit/s, 2048 kbit/s oder 6016 kbit/s Downstream (128, 192, oder 576 Upstream), in näherer Umgebung der Schaltkästen von 16.000 kbit/s Downstream und 1.024 kbit/s Upstream möglich sein. Ausnahmefälle sind jedoch möglich, ebenso wie Verzögerungen aufgrund technischen oder Lieferproblemen. Dieser Vertrag ist das seitens der Gemeinde maximal Erreichbare um in absehbarer Zeit eine flächendeckende DSL-Versorgung zu erreichen.

 

17.07.2008

Seitens der Telekom liegt inzwischen ein Vertragsentwurf vor, der noch in Details einer Ergänzung bedarf und dem der Gemeinderat grundsätzlich zugestimmt hat. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass er in den nächsten Tagen unterschriftsreif ist.

 

07.05.2008

Die Telekom hat der Gemeinde Obermichelbach einen Kooperationsvertrag angeboten, welcher mit einer Kostenbeteiligung der Gemeinde einen DSL-Ausbau für das gesamte Gemeindegebiet noch in diesem Jahr ermöglichen würde. Der Gemeinderat wird in seiner Sitzung am 19.5.2008 über den Vertragsabschluss entscheiden. Details können erst in dieser Sitzung von einem Mitarbeiter der Telekom unterbreitet werden.

 

02.04.2008

Momentan läuft eine Untersuchung der T-Com, unter welchen Bedingungen die restliche DSL-Versorgung und eine Verbesserung der Bandbreiten in bereits versorgten Gebieten möglich ist. Dieses Ergebnis soll uns bis spätestens Ende April 2008 vorliegen, so dass erst dann weitere Aussagen getroffen werden können. Hilfreich ist eine Beteiligung an unserer Umfrage.

Sobald neuere Erkenntnisse vorliegen, werden wir auf dieser Seite darüber informieren.

 

22.12.2006

Wie wir inzwischen erfahren haben, sind einige Straßen in Obermichelbach noch nicht mit der hohen Bandbreite versorgt, jedoch ist der weitere Ausbau im Gange und wird bis Ende 2007 abgeschlossen sein.
(die Aussage seitens T-Com war nach neueren Informationen falsch)

 

15.11.2006

Nach aktueller Auskunft von T-Com-Mitarbeitern ist im Ort Obermichelbach jetzt flächendeckend DSL, sogar fast überall DSL-12000, möglich.
(die Aussage seitens T-Com war nach neueren Informationen falsch)

 

23.03.2005

Die Deutsche Telekom hat in Obermichelbach einen Pilotversuch für T-DSL-Anschluss durchgeführt, der nun abgeschlossen ist. Über 200 Neukunden wurden für diese Möglichkeit geworben.

Obwohl der Pilotversuch beendet ist, ermöglicht die Telekom auch weiterhin noch für einen begrenzten Zeitraum, unter der Fax-Nr. 0911/1504509 einen T-DSL-Anschluss zu beantragen.

Interessierte sollten diese Möglichkeit nutzen, da es fraglich ist, ob danach der Anschluss noch beantragt werden kann. Die Kosten stehen nach Angaben der Telekom nämlich in keinem Verhältnis zu den erwarteten Einnahmen.

 

Der Aktionsverlauf bisher:

April 2004
Nach neuesten Auskünften der Telekom wird der DSL-Ausbau dort vorgezogen, wo das meiste Interesse bekannt ist. Nachdem immer wieder Anfragen an die Verwaltung gelangen, sehen wir bei uns einen verstärkten Handlungsbedarf.

Um unser Ziel eines Anschlusses möglichst bald zu erreichen, bitten wir um Rücksendung der Registrierungsmeldung (nicht mehr aktiv). Diese werden wir dann gesammelt an die Deutsche Telekom weiterleiten. Bitte informieren Sie auch interessierte Obermichelbacher Freunde und Bekannte über diese Aktion.

Wir haben am 24.5. die ausstehende Antwort der T-Com angemahnt. Zwischenzeitlich bietet ARCOR in Obermichelbach und voraussichtlich ab Juli auch in Tuchenbach DSL an. Hierzu möchten wir jedoch auch auf die Eintragungen im Gästebuch verweisen und empfehlen deshalb, das Ergebnis unserer Initiative abzuwarten.

 

28.5.2004
Es liegt uns eine Antwort der T-Com vor. Danach wird momentan versucht, die Reichweitenprobleme (4 bis 4,5 km ab Netzknoten) durch technische Neuerungen insgesamt zu verbessern. Der für Obermichelbach zuständige Netzknoten ist mit DSL ausgestattet. Es besteht die Aussicht, dass  Obermichelbach im Jahr 2005 von diesen Maßnahmen profitiert. Auch andere Anbieter, welche das Leitungsnetz der T-Com ab diesen Knotenpunkten nutzen, sind diesen Beschränkungen unterworfen. Sollte ein Wechsel zu einem anderen DSL-Anbieter in Erwägung gezogen werden, sollte vorher unbedingt eine schriftliche Zusicherung, auch über die Geschwindigkeit, eingeholt werden. Für den Ortsteil Rothenberg ist T-DSL jetzt schon generell möglich.

Wir werden trotzdem versuchen, nun auf der politischen Schiene unser Ziel schneller zu erreichen, was allerdings voraussichtlich auch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

 

22.6.2004
Aufgrund der widersprüchlichen Eintragungen im Gästebuch wären wir sehr daran interessiert zu erfahren, wer und in welcher Straße in Ober- oder Untermichelbach von ARCOR mit DSL ausgestattet wurde.

Wenn Sie ARCOR-DSL haben, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung per Email an geschaeftsleitung@obermichelbach.de .

 

27.7.2004
Die technische Abteilung der T-Com ist aufgrund unserer Eingabe momentan damit beschäftigt, die Netzknoten im Gemeindegebiet Obermichelbach zu erweitern, um DSL mit der vollen Leistung anbieten zu können. Diese Maßnahmen sind sehr umfangreich, so dass sie erst im Jahr 2005 abgeschlossen werden können. Der weitere Ausbau wird im Gebiet der Gemeinde Tuchenbach erfolgen.

Bezüglich anderer DSL-Anbieter sind uns bisher 2 funktionierende Anschlüsse von ARCOR und 1 Anschluss mit 1024/256 von Broadnet Mediascape (www.mediascape.de) bekannt. Nach den uns bekannten Aussagen verschiedener Techniker, kann die volle Bandbreite auch von anderen Anbietern erst nach dem erfolgten Ausbau zur Verfügung stehen.

 

11.8.2004
Zwischenzeitlich ist bekannt, dass die DSL-Anschlüsse zugenommen haben. Einige Nutzer bestätigen die volle Bandbreite von 1024 kbps, andere müssen sich jedoch mit einer wesentlich schlechteren Datentransferrate (50-60 kbps) zufrieden geben. Lesen Sie hierzu auch die entsprechenden Einträge im Gästebuch.

 

06.10.2004

T-COM hat in dieser Woche in Obermichelbach die ersten Gebiete für DSL eingerichtet und informiert momentan die Kunden, bei denen der DSL-Anschluss (mit der vollen Bandbreite) möglich ist.  Wir danken den Teilnehmern aus Obermichelbach und Tuchenbach an der Aktion, die nach nur einem halben Jahr damit erfolgreich beendet ist.

 

09.12.2004

Nachdem es sich um ein Pilotprojekt in Obermichelbach handelt, verläuft die Abfrage nach der DSL-Anschlussmöglichkeit sehr oft negativ. Wir haben jedoch die Aussage der Technik, dass den T-Com-Kunden definitiv im gesamten Gemeindegebiet DSL zur Verfügung steht. Es muss jedoch ggf. bei der Anmeldung (z.B. im Telekomshop) der Hinweis erfolgen, dass es sich um ein Pilotprojekt handelt, damit der Antrag die richtige Stelle erreicht.

drucken nach oben